Arnaud de Villeneuve / Côtes Catalanes

Le Pif Rosé IGP

Roséwein trocken 2021
Produktnummer: 265733

Frisch, verführerisch, Aromen von Erdbeere, leichte Noten von Mandarine. Am Gaumen knackig und mineralisch. Ein Wein ohne Sulfite!

6,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)
Hiermit versichere ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Le Pif = umgangssprachlich im französischen Sprachgebrauch „Nase“. Die Nase der Comicfigur symbolisiert die verführerischen Aromen, die dir entgegenströmen. 

Die Rebsorte des Le Pif Rosé ist Grenache. Eine sehr bedeutende Rebsorte für das Anbaugebiet Roussillon

Der Wein genießt eine temperaturkontrollierte Gärung, ehe er im Februar auf die Flasche gefüllt wird. 

Das Haus Arnaud de Villeneuve zaubert mit der Le Pif Linie eine sulfitfreie Weinlinie in ihr Portfolio. Dabei wird der Wein ohne den Einsatz von zusätzlichen Sulfiten ausgebaut. Allgemein ist allerdings unter der Verwendung von Sulfiten im Wein der Begriff „Schwefelung“ bekannt. Nichts anderes also, als das was die Holländer bereits im 17. Jahrhundert als Konservierungsmethode nutzen. 

Villeneuve schafft es trotzdem ganz ausgezeichnete Weine hervorzubringen, die alles andere als langweilig sind!


Expertise für Arnaud de Villeneuve Le Pif Rosé IGP : Herunterladen
Eigenschaften
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Produkt-Nr.: 265733
Jahrgang: 2021
Hersteller: Arnaud de Villeneuve, 153 Route Départementale 900, F-66600 Rivesaltes
Inhalt: 0,75 l
Säuregehalt: 2,75 g/l
Restsüße: 0,5 g/l
Reifezeit: 4 Monate
Ausbau: Edelstahltank
Art: Roséwein
Geschmack: trocken
Herkunftsland: Frankreich
Qualität: IGP
Rebsorte: Grenache
Region: Côtes Catalanes
Stil: Sulfitfrei
Verschluss: Schraubverschluss

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.