Heitlinger & Burg Ravensburg

Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt von Heitlinger und Burg Ravensburg – zwei renommierter VDP-Weingüter, deren Leidenschaft für die Weinherstellung seit Generationen unübertroffen ist. Die leidenschaftliche Hingabe hat sich gelohnt, denn beide Weingüter sind erstmals vom Gault & Millau mit "vier roten Trauben" ausgezeichnet worden.

Das Weingut Heitlinger liegt in der malerischen Weinanbauregion Baden, im wunderschönen Kraichgau. Auf 80 Hektar Rebfläche bewirtschaftet das Weingut unterschiedliche Rebsorten, wobei mehr als 80% der Fläche mit unterschiedlichen Burgunder-Reben bepflanzt sind. 

Die Burg Ravensburg ist ein echtes Juwel inmitten der Rheinebene im Örtchen Sulzfeld. Aus 35 Hektar Rebfläche vinifiziert das Weingut biologisch zertifizierte, erlesene Weine. Neben Rebsorten wie Blaufränkisch und Riesling, finden sich auch roter und Weißer Burgunder in den unterschiedlichen Weinbergs Lagen wieder. Weiterlesen...

Filter
Neu
Ausgetrunken
Heitlinger | Auxerrois

Baden / 2022

11,50 €

15,33 € / Liter

Neu
Heitlinger | Rosé

Baden / 2023

7,95 €

10,60 € / Liter

Neu
Heitlinger | Spiegelberg Pinot Gris Großes Gewächs

Baden / 2020

29,95 €

39,93 € / Liter

Neu
Burg Ravensburg | Sulzfeld Blaufränkisch

Baden / 2018

12,95 €

17,27 € / Liter

Neu
Heitlinger | Pinot Gris Resérve

Baden / 2019

18,95 €

25,27 € / Liter

Neu
Heitlinger | Pinot Noir

Baden / 2019

12,50 €

16,67 € / Liter

Qualität und Tradition! 

Das Weingut Heitlinger bewirtschaftet auf 80 ha unterschiedliche Rebsorten, darunter vorrangig Burgunder-Reben. Sie haben sich in den letzten Jahren zur Aufgabe gemacht, alte Rebflächen zu kultivieren und diese als Vorzeigeobjekte des Weinbaus in Baden zum Vorschein zu bringen. Genauer gesagt handelt es sich um die Lagen Heinberg, Wormsberg, Eichelberg, Spiegelberg und Hassapfel

Auf Grund modernster Kellertechnik und höchstem Qualitätsstreben gelingt es dem Weingut jedes Jahr die Weinberge ökologisch zu bewirtschaften und Weine von höchster Qualität hervorzubringen. Das Steckenpferd ist ganz klar: Moderne Pinots in all ihren Facetten zu entdecken! 

Die Burg Ravensburg wiederum vinifiziert aus 35 Hektar Rebfläche biologisch zertifizierte Rot- und Weißweine. Mit einer tiefen Verbundenheit zur Natur und Leidenschaft für Handwerkskunst entstehen Weine von unvergleichbarer Qualität und Finesse.

Jeder Schluck ist eine Hommage an die Geschichte und das Terroir, das Burg Ravensburg so einzigartig macht.

Tauche jetzt mit uns ein in die wunderbare Baden-Weinwelt und probiert unbedingt die Weine dieser beiden miteinander verbundenen, aber dennoch eigenständigen Weingüter! 

Wenn Du noch mehr darüber erfahren willst, was die Weingüter so besonders macht, hör Dir gerne folgenden Podcast an, bei dem Winemaker Claus Burmeister und Weinguts-Erbe Patrick Jacklin zu Gast waren:

TERROIR & ADILETTEN – der Weinpodcast